Quartier Latin – oder besser Assistance?

Quartier Latin

… darüber gelesen, dort gewesen, im Film bewundert? Lebensart, einfach toll. Das war einmal. Aber nicht nur du und dein Leben haben sich verändert, auch das Viertel. Atme durch und lande in der Wirklichkeit. Andererseits erfährt der Begriff ‚Quartier‘ so etwas wie eine Wiederbelebung. Nicht mit festen Grenzen innerhalb der Stadt – eher so etwas wie eine angenehm überschaubare Nachbarschaft. Alles gut erreichbar, Vieles vorhanden. Lebenswerte sowie leistbare Faktoren und Eckwerte für alle – und unsere Liga Ar-Be-Kra.*)
Also ‚Leben in kleinen Portionen‘. Vielleicht würde  Quartier Assistance dazu besser passen?

Nordrhein-Westfalen hat ein Landesbüro Altengerechte Quartiere geschaffen. Nicht auf den Begriff ‚alt‘ so sehr schauen. Es sammeln sich unter den verschiedenen Rubriken viele tolle Initiativen, Ideen, Pfade und mehr.

http://www.aq-nrw.de/#

Und andere Länder, andere Angebote:

Beispiel Brandenburg

Der Blick auf die Landkarten ist eher ernüchternd. Warten? Worauf?
Anstoßen! Mitmachen!

  • Wie könnte so ein Quartier für dich vor Ort aussehen?
  • Medizinische Versorgung, Therapie, Pflege (ambulant, mobil, stationär)
  • Einkaufsmöglichkeiten, Lieferdienste
  • Beratungsdienste, Ansprechpartner
  • Nahverkehr, Fahrdienste
  • Nachbarschaftshilfe, Tausch, Ausleihe, Kleinreparaturen, …

Da kommt so einiges an Wünschen zusammen.
In vielen Kommunen, Bezirken, Regionen sind Beauftragte für Behinderte, Senioren usw. installiert und gute Ansprechpartnerinnen für uns Betroffene. Du spürst davon wenig?

Quartier gestalten

Ein Projekt, das sich lohnt! Partner suchen: Ob in der Nachbarschaft, Gemeinde, Verein: je näher und dichter, desto besser. Für Kirchengemeinden jeglicher Religion spricht dabei viel: Ethische Grundsätze, Vertrauen, offen für alle, passende Räumlichkeiten, Veranstaltungen, …

Warum nicht mal den ersten Schritt versuchen?
Die Jahreszeit passt doch irgendwie dazu!


*) AL-BE-KRA > ALT-BEHINDERT-KRANK > Die Grenzen oder Übergänge sind oft fließend.

Direkt zum Buch

November 9, 2017

Schlagwörter: ,